Friedrichstädter Grachtenfahrten Geschichte der Grachtenfahrten Seite durchsuchen Deutsch English Dansk
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Grachtenrundfahrten in Friedrichstadt

Sie fahren ca. eine Stunde durch die Grachten der Holländersiedlung Friedrichstadt, des „Venedig des Nordens“ und anerkannten Luftkurorts, zum Hafen und der Schleuse sowie auf der Treene zur Seerosenblüte mit sachkundigen und humorvollen Erläuterungen zur Stadtgeschichte, den Sehenswürdigkeiten und der Treenelandschaft. Auf Wunsch übernehmen SadtführerInnen die Führung in Holländertracht und erzählen die Geschichte und die Geschichten Friedrichstadts.


Friedrichstadt erleben...



Klein und überschaubar, aber nicht zu übersehen – das ist Friedrichstadt. Die Stadt wurde 1621 unter Herzog Friedrich III. von Schleswig - Gottorf durch vertriebene Remonstranten gegründet. Der Name der Stadt bewahrt die Erinnerung an ihren fürstlichen Erbauer. Fotofreunde kommen nach Friedrichstadt zu einer regelrechten „Fotosafari“.

 

Das Bild der Stadt, deren schnurgerade Straßen sich rechtwinklig schneiden, wird noch heute von sehenswerten alten Häusern mit Treppengiebeln der holländischen Renaissance beherrscht. Bei einem Bummel durch die alten Straßen trifft man auf Schritt und Tritt Zeugen aus der 375jähigen Vergangenheit der Stadt: Alte Hausmarken, ehrwürdige Hausfassaden und verträumte Winkel, die zum Betrachten und Fotografieren einladen. Wer in dieser idyllisch-historischen Kleinstadt verweilt, spürt das gesunde Klima der nahegelegenen Nordsee und kann die Gemütlichkeit in der heimischen Gastronomie bei gutem Essen und Trinken genießen.

 

Die von den Holländern angelegten Grachten bilden einen kunstvollen Rahmen, in den die liebenswerte Kleinstadt hineingebaut wurde.

Erleben Sie Friedrichstadt mit uns!





Information Grachtenfahrten


 

Schiffe:

  • MS Johanna             (55 Pers.), offen
  • MS Friedrichstadt       (80 Pers.), offen
  • MS Klein Venedig                  (75 Pers.), offen
  • MS Carl.Foth              (70 Pers.), überdacht
  • MS Stapelholm           (56 + 16 Pers.), halbüberdacht
  • MS Klein Amsterdam              (70 Pers.), überdacht

 

Saison/Abfahrtszeiten:

 

ab 01. April bis 31. Oktober

 

Abfahrt jede halbe Stunde

 

ab Landungsbrücken

 

Mindestbeteiligung von 10 Pers. vorausgesetzt

 

Fahrten außerhalb der Saison sind auf Anfrage möglich

       

Preise:

Erwachsene € 9,50
Kinder bis 14 Jahre € 4,50
Kinder bis 5 Jahre kostenlos
Gruppenpreise auf Anfrage

 

Falls Sie Rollstuhlfahrer in Ihrer Gruppe haben sollten:

Auf Grachtenschiffen ist die Mitnahme von Rollstühlen nur begrenzt möglich,Elektrorollstühle meistens nicht. Also bitte auf jeden Fall vor-
her telefonisch anfragen unter  Tel. (04881)7365 .

Es gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der Reederei. Für                technisch und nautisch bedingte Ausfälle übernimmt die Reederei keine
Haftung. siehe auch AGB                                  


Friedrichstädter Grachten- u. Treeneschifffahrt Günther Schröder - Büro: Am Markt 17, 25840 Friedrichstadt
Tel. + 49 (0) 48 81 - 87 63 95, Fax: + 49 (0) 48 81 - 72 87
Anleger in Friedrichstadt: Stapelholmer Platz, 25840 Friedrichstadt, Tel. + 49 (0) 48 81 - 87 63 94